Manager*in Information und Wissen

Festanstellung, Vollzeit · Berlin Fasanenstrasse

Aufgaben
Als Manager*in Information und Wissen betreuen Sie das zentrale Postfach der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur und bearbeiten Anfragen aus Politik, Industrie, Medien und der Öffentlichkeit. Im Einzelnen bedeutet dies: 
  • Sie sind zuständig für die Recherche, Auswertung, Zusammenführung und verständliche Aufbereitung von Inhalten aus dem Bereich Ladeinfrastruktur, teilweise mit sehr hoher Dringlichkeit.
  • Sie betreuen die Beantwortung der eingehenden Anfragen einschließlich des Managements von internen Zuarbeiten. 
  • Sie sind verfügbar als Unterstützung an der Schnittstelle zu den Fachkolleg*innen im Bundesministerium für Digitales und Verkehr.
  • Sie koordinieren fachliche Einschätzungen und Vorbereitungen zur Beurteilung politischer und regulatorischer Fragestellungen, sowie politische Termine des BMDV bis auf Hausleitungsebene rund um das Thema Ladeinfrastruktur.
  • Sie betreuen das Dokumentenmanagement in MS 365 in enger Abstimmung mit dem Infodienst der NOW GmbH.
  • Sie wirken beim Aufsetzen und Einführen effizienterer Prozesse bei der Bearbeitung der eingehenden Anfragen mit.
  • Sie unterstützen bei der Recherche und Aufbereitung von Inhalten für die Verwendung in unterschiedlichen Kommunikationskanälen (z.B. Pressetexte, Webseiten, Social Media, Reden, Hintergrundpapiere, Präsentationen).
Profil
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in mindestens einem dieser Bereiche: Politik, Journalismus, Kommunikation, Mobilität, Energie oder Geisteswissenschaften.  
  • Sie haben Berufserfahrung in einer Redaktion, einer Pressestelle, einer Kommunikations- oder Public Affairs-Abteilung, einem Think Tank, einer NGO oder in einer ähnlichen Einrichtung erworben. 
  • Sie haben Erfahrung und Freude an der Erstellung von Texten sowie ein sicheres Verständnis und geschickte Verwendung der deutschen Sprache auch in komplexen fachspezifischen Kontexten.
  • Sie verfügen idealerweise über Fachkenntnisse im Bereich Wissenschaftsjournalismus bzw. -kommunikation, Elektromobilität und Ladeinfrastruktur und zur deutschen und der internationalen Medienlandschaft.
  • Sie zeigen eine souveräne Arbeitsweise auch in Situationen mit sehr hohem zeitlichem Druck im politischen Kontext auf. 
  • Sie haben ein solides Verständnis über die politischen Prozesse in der Bundesrepublik Deutschland.
  • Sie haben ein freundliches und hilfsbereites Auftreten, insbesondere auch bei der Arbeit im Team.
  • Sie zeichnet eine eigenständige Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Engagement aus. 
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Programme (Outlook, Word, Excel, PowerPoint).
Wir bieten
  • Die NOW GmbH gehört zu den wichtigsten Akteur*innen in Deutschland im Bereich Nachhaltige Mobilität. In Ihrer Rolle leisten Sie einen zentralen Beitrag zur Energiewende.
  • Eine interessante Aufbau-Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum.
  • Ein hochmotiviertes, wachsendes Team aus engagierten Expert*innen auf ihrem Gebiet, das interdisziplinär, flexibel und digital zusammenarbeitet.
  • Ein sehr kollegiales, offenes und wertschätzendes Miteinander und eine moderne Fehlerkultur.
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und die Möglichkeit, regelmäßig mobil zu arbeiten.
  • Ein zunächst auf zwei Jahre befristeter Arbeitsvertrag nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 12 (mit Bachelor-Studium) bzw. 13 (mit Master-Studium). Eine Verlängerung wird angestrebt.
  • Ein individuell nutzbares Weiterbildungsbudget von 2000 € jährlich.
  • Individuelle, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen. 
  • Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung.
  • Ein Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität sowie die Möglichkeit des Dienstradleasings.
Über uns
Die NOW GmbH arbeitet für die Zukunft emissionsfreier Technologien und nachhaltiger Mobilität. Dafür nehmen wir als bundeseigene GmbH Aufträge von Bundesministerien an. Zumeist umfassen diese Aufträge die Umsetzung und Koordination von Förderprogrammen. Darüber hinaus begleiten wir im Auftrag aber auch strategische Stakeholder-Prozesse, gestalten internationale Kooperationen und engagieren uns für die Akzeptanz alternativer Technologien in der Gesellschaft. Eine klimaneutrale Gesellschaft ist das Ziel. Innovative Technologien und Konzepte sind der Weg. 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen, z.B. hinsichtlich Alter, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung/Identität sowie sozialer, ethnischer und religiöser Herkunft. Ein chancengerechtes, diverses und inklusives Arbeitsumfeld, in dem alle ihre Potentiale verwirklichen können, ist uns wichtig.
Wir freuen uns auf Sie!
Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Tätigkeit in der NOW GmbH. Bitte füllen Sie das folgende kurze Formular aus. Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Upload Ihrer Daten haben, wende Sie sich gerne per Email an bewerbung@now-gmbh.de.

Bitte laden Sie uns Ihren Lebenslauf, aktuelle Zeugnisse und ein kurzes Anschreiben hoch (insgesamt max. 20 MB).

Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden

Dokument wird hochgeladen. Bitte warten Sie.